Restauration eines 67 Mustang Coupe

 

Hier berichten wir über die Resto eines 67er Mustang Coupe, welcher ebenfalls in Amerika als "Show und Shine" Fahrzeug angeboten wurde. Tatsächlich ist die Grundsubstanz an diesem Fahrzeug sehr gut......aber Show und Shine ist trotzdem für unsere  Ansprüche etwas anderes :-)

Eine Restauration der Karosse, der Technik und des Interieurs ist unumgänglich, möchte man(n) nicht zu der Vielzahl von Mustang-Fahrern gehören, welche sich eben mit viel weniger zufrieden geben.... ;-)

 

Und wenn doch....sollte man(n) zumindest diverse Standard-Antworten auswendig lernen......

Hat der Wagen Rost??? ---- Nein...der Mustang ist "im Prinzip" Rostfrei

Hier ist aber Rost??? ---- Das Auto ist ja auch 43 Jahre alt

Ist der Wagen gespachtelt??? --- Nein....."nahezu" Spachtelfrei

Der Lack ist aber Rauh und Rissig??? ---- Das ist ja auch ein Ami

Hmmmm...der Mustang sieht im Gesamtbild eher verrostet und ungepflegt aus??? --- Der ist nicht verrostet....das ist Patina!!!!!!!!!!

 

Dieser Mustang hatte ebenfalls eine "Restauration" in Amerika hinter sich.... soll heissen....der Wagen wurde kurz "geduscht" und weil dem Besitzer die Farbe anscheinend so gut gefiel....wurden alle Dichtungen gleich mitlackiert :-)

Dies ist allerdings nicht so dramatisch, da sowieso alle Dichtungen erneuert werden und im Rahmen der Resto die Karosserie eh komplett zerlegt und vom alten Lack befreit wird. Wichtig ist, daß der Mustang unfallfrei und frei von amerikanischen Spachtelorgien ist.

Rost wurde ausreichend vorgefunden, so daß sich unsere Karosseriebauer keine Sorgen um Ihre Zukunft machen müssen :-)

Letztendlich wurde der Wagen sauber entlackt und geschweisst....inklusive Cowl-Vent :-) und das Ergebnis kann sich sehen lassen....zumindest meinen wir das.

Das Design wurde nach Kundenwunsch angefertigt und ist nicht 100% Original...aber dies muss es auch nicht. Das Schöne bei den US-Oldtimern ist eine gewisse Freiheit beim Design und  der Auswahl an Anbauteilen...und natürlich achten wir immer darauf, daß der Originalzustand mit geringstem Aufwand wieder herstellbar ist. :-)

Der Originalitätsfanatiker wird jetzt trotzdem laut aufheulen.....aber was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau dran reibt ;-)

 

 

 


M&M Classic ·  Dieselstraße 19 ·  76316 Malsch
Mobil 0160-97963583 ·  eMail Info@mm-sportwagen.de
Impressum
free hit counter